Praxis II Art Content Knowledge 5134 Exam Secrets

Praxis II Art Content Knowledge 5134 Exam Secrets Author Mometrix Test Preparation
ISBN-10 1630942448
Release 2014-03-31
Pages 172
Download Link Click Here

***Includes Practice Test Questions*** Praxis II Art: Content Knowledge (0134 and 5134) Exam Secrets helps you ace the Praxis II: Subject Assessments, without weeks and months of endless studying. Our comprehensive Praxis II Art: Content Knowledge (0134 and 5134) Exam Secrets study guide is written by our exam experts, who painstakingly researched every topic and concept that you need to know to ace your test. Our original research reveals specific weaknesses that you can exploit to increase your exam score more than you've ever imagined. Praxis II Art: Content Knowledge (0134 and 5134) Exam Secrets includes: The 5 Secret Keys to Praxis II Test Success: Time Is Your Greatest Enemy, Guessing is Not Guesswork, Practice Smarter, Not Harder, Prepare, Don't Procrastinate, Test Yourself; Introduction to the Praxis II Exam Series including: Praxis Assessment Explanation, Two Kinds of Praxis Assessments, Understanding the ETS; A comprehensive General Strategy review including: Make Predictions, Answer the Question, Benchmark, Valid Information, Avoid Fact Traps, Milk the Question, The Trap of Familiarity, Eliminate Answers, Tough Questions, Brainstorm, Read Carefully, Face Value, Prefixes, Hedge Phrases, Switchback Words, New Information, Time Management, Contextual Clues, Don't Panic, Pace Yourself, Answer Selection, Check Your Work, Beware of Directly Quoted Answers, Slang, Extreme Statements, Answer Choice Families; Along with a complete, in-depth study guide for your specific Praxis II Test, and much more...



Orff Studien

Orff Studien Author Fritz Hennenberg
ISBN-10 9783862686698
Release 2013-01-18
Pages
Download Link Click Here

In drei Studien eröffnen sich überraschende neue Einsichten in Carl Orffs Biographie. – Orff und Brecht, eine unvollendete Geschichte: Zwar hat Orff Brecht schon um 1930 vertont, und in der Theatertheorie gibt es viele Gemeinsamkeiten, aber zur Zusammenarbeit an einem Bühnenstück ist es, trotz Brechts heftigen Drängens, nicht gekommen. Fesselnd, zu verfolgen, wie sich zwei Theatergenies zugleich suchen und sich andererseits voneinander absetzen. – Die Leipziger Oper sollte in den vierziger Jahren zu einem Orff-Zentrum werden – die Kriegsereignisse verhinderten es. Immerhin kamen mehrere wegweisende Inszenierungen zustande – darunter die »Carmina Burana« in der szenischen Gestaltung der Altmeisterin des Ausdruckstanzes Mary Wigman. – Der Chemnitzer Komponist Paul Kurzbach war Schüler von Orff und bildete sich an seinem Stil. Sein Schaffensweg ist symptomatisch für die durch die Formalismus-Debatten geprägte Musikentwicklung in der DDR. – Die drei Studien unterbreiten nicht nur unbekanntes biographisches Material, sondern geben auch Einblick in die Zeitgeschichte: neue Ausdrucksmittel als Spiegel einer kritischen Weltsicht in der Weimarer Republik, der Spagat zwischen Anpassung und Auflehnung in der Nazizeit, der Ost-West-Konflikt im Kalten Krieg und sein Niederschlag im Musikleben. – Fritz Hennenberg hat Musikwissenschaft und Philosophie studiert und mit einer Stu-die über das Kantatenschaffen von G. H. Stölzel, einem Zeitgenossen Bachs, pro-moviert. Er war Lehrbeauftragter an der Theaterhochschule Leipzig und wirkte lange Jahre als Rundfunk-Konzertredakteur, zeitweilig auch als Chefdramaturg des Ge-wandhausorchesters. 1990-97 Chefdramaturg der Oper Leipzig. Zahlreiche Veröf-fentlichungen zur Leipziger Musikgeschichte und über Brecht und die Musik. 1984 Herausgabe eines Großen Brecht-Liederbuchs. 1966 erste Begegnung mit Orff und mehrere Gespräche mit ihm. Als Konzertredakteur Programmierung von Orff-Werken: Leipziger Erstaufführung der abendfüllenden »Trionfi« (1975), Uraufführung des »Werkbuchs« II/1 – Brecht-Chorsätze (1979) und der »Sprechstücke« nach Texten von Brecht (1987). Forschungsaufträge des Orff-Zentrums München 1998 und 2002.



Zen Berserker

Zen Berserker Author Shozan Jack Haubner
ISBN-10 3899017633
Release 2014-09-22
Pages 398
Download Link Click Here

Zen Berserker has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Zen Berserker also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Zen Berserker book for free.